Wilderer Fynbos Gin

  • 500 ml
  • 45% VOL
  • CHF 45.00

Botanicals aus dem Fynbos, klares Quellwasser aus den Bergen von Franschhoek und feinste Weinbrände machen diesen Craft Gin zu einem echten südafrikanischen Spirituosen-Juwel.

Produkt enthält: 500 ml

Grundpreis

CHF 9.00 / 100 ml

Verfügbarkeit

Nur noch 2 vorrätig

Lieferzeit

5-10 Werktage

The Story Behind

Die Geschichte von Wilderer beginnt mit einem Golfturnier und seinem Hauptpreis: einer Reise nach Südafrika. 1994 gewann der deutsche Restaurantbesitzer Helmut Wilderer eben jene Reise und verliebte sich in das Land. Als Spirituosenliebhaber war er erstaunt zu erfahren, dass es trotz der vielfältigen Flora in Südafrika keine lokalen Obstbrände gab. Der Grund: Während der Apartheit war es privaten Herstellern verboten, Spirituosen zu brennen. Doch zwischenzeitlich hatte sich die politische Situation geändert, das Monopol war gefallen. Und so beschloss Helmut Wilderer, seine gesamten Besitztümer in Deutschland aufzugeben und die erste private Destillerie Südafrikas zu gründen. Heute ist Wilderer für seinen Grappa, seine Obstbrände – und seinen Gin weltweit bekannt. Die Destillerie ist nicht nur die älteste private Brennerei Südafrikas, sondern mit 70 Awards, Medaillen & Co. auch die meist ausgezeichnete. Und obwohl Helmut Wilderer seit 2016 nicht mehr unter den Lebenden weilt, wird sein Geist durch die Destillerie unter der Leitung seines Sohnes weitergetragen.

dummy image

Botanicals & Flavours

Kräuter, Gewürze und Zitrusschalen kitzeln die Nase, Wacholder und die gesamte Vielfalt des Fynbos entfalten sich am Gaumen: Der Wilderer Craft Gin ist ein preisgekröntes Aromenwunder. Für den einzigartigen Geschmack werden Botanicals gesammelt, von denen in Europa noch kaum jemand gehört hat, beispielsweise:

  • Afrikanisches Löwenohr
  • Honigbusch
  • Buchu
  • Teufelskralle 
dummy image

Botanicals & Flavours

Kräuter, Gewürze und Zitrusschalen kitzeln die Nase, Wacholder und die gesamte Vielfalt des Fynbos entfalten sich am Gaumen: Der Wilderer Craft Gin ist ein preisgekröntes Aromenwunder. Für den einzigartigen Geschmack werden Botanicals gesammelt, von denen in Europa noch kaum jemand gehört hat, beispielsweise:

  • Afrikanisches Löwenohr
  • Honigbusch
  • Buchu
  • Teufelskralle 

Die Herstellung

Die Geschichte der Herstellung geht ans Herz: Nicht nur, weil in der Wilderer Destillerie echtes Handwerk gelebt wird, in der jeder einzelne Produktionsschritt händisch eingeleitet und kontrolliert wird. Sondern auch, weil die legendäre 700 Liter-Kupferblase, die Helmut Wilderer einst individuell für die Destillerie fertigen liess, heute nach ihm „Big H“ genannt wird.

dummy image

Ginnys Tipp:
Die perfekten Begleiter für diesen Gin.

Der Wilderer Fynbos Gin kann absolut pur genossen werden, aber auch gemixt mit Soda oder Tonic Water. Frische Mine und Zitrone, oder – ausgefallener – Ananas und Curry Blätter, runden das Getränk aromatisch ab.

Fragen? Gern!

Hier finden Sie die meist gefragten Fragen – und unsere Antworten.

Zu den FAQ

Kontakt

Ihre Frage ist nicht in den FAQ oder Sie möchten Kontakt aufnehmen?

Hier klicken

Über uns

Wir lieben Gin und wir lieben Südafrika. Deshalb bringen wir beides zu Ihnen.

Mehr über uns