Hope on Hopkins – London Dry Gin

  • 750 ml
  • 43% VOL
  • CHF 59.90

Ein Klassiker für Puristen: Der London Dry Gin von Hope and Hopkins wird nach der traditionellen „One-Shot Methode“ hergestellt – ein aufwändiger Produktionsweg, der alle Mühen wert ist. Wie es sich für einen echten London Dry Gin gehört, dominiert der Wacholder, umspielt wird er von feinen Zitrusnoten und einem Hauch Rosmarin. Aussergewöhnlich sind die Weichheit und die beinahe silbrige Farbe dieses Craft Gins.

Produkt enthält: 750 ml

Grundpreis

CHF 7.99 / 100 ml

Verfügbarkeit

Vorrätig

Lieferzeit

2-5 Werktage

The Story Behind

Was kann man von einer Destillerie erwarten, die von zwei ehemaligen Anwälten aus Leidenschaft zum Gin gegründet wurde und die ihre Destillen nach ihren Grossmüttern benannt haben? Richtige Antwort: Eine ganze Menge. Denn wenn Menschen mit Herz an eine Sache herangehen, merkt – oder in diesem Fall schmeckt – man das deutlich.

Als erste Small Batch Destillerie in Kapstadt ist Hope and Hopkins eine der Gallionsfiguren des südafrikanischen Gins. Ihre Expertise wird auch von anderen lokalen Gin-Marken derart geschätzt, dass sie neben ihren eigenen drei Gins noch 10 weitere produzieren.

dummy image

Botanicals & Flavours

Ein selbst gebrannter Wodka aus einheimischem Getreide bildet die geschmacksneutrale Basis für den Hope on Hopkins London Dry Gin und sorgt für die extreme Weichheit, die diesen Gin auszeichnet. Ausgesuchte Botanicals, allen voran Wacholder, werden durch Mazeration in den Alkohol eingebracht und sorgen so für intensivere Aromen. Neben den folgenden Zutaten, die Bestandteil jeden Hope on Hopkins Gins sind, sorgt Zitronenverbene für frische Noten.

  • Wacholderbeeren aus der Toskana, da diese mehr aromatische Öle besitzen als der lokale südafrikanische Wacholder
  • Engelwurz, der die Aromen eines Gins verbindet
  • Koriandersamen aus Südafrika, der holzige und zitronige Noten beisteuert
  • Zitruszesten von Bio-Früchten aus Südafrika, handgeschält und sonnengetrocknet
  • Kräuter aus den Weinbergen vor Franschhoek
dummy image

Botanicals & Flavours

Ein selbst gebrannter Wodka aus einheimischem Getreide bildet die geschmacksneutrale Basis für den Hope on Hopkins London Dry Gin und sorgt für die extreme Weichheit, die diesen Gin auszeichnet. Ausgesuchte Botanicals, allen voran Wacholder, werden durch Mazeration in den Alkohol eingebracht und sorgen so für intensivere Aromen. Neben den folgenden Zutaten, die Bestandteil jeden Hope on Hopkins Gins sind, sorgt Zitronenverbene für frische Noten.

  • Wacholderbeeren aus der Toskana, da diese mehr aromatische Öle besitzen als der lokale südafrikanische Wacholder
  • Engelwurz, der die Aromen eines Gins verbindet
  • Koriandersamen aus Südafrika, der holzige und zitronige Noten beisteuert
  • Zitruszesten von Bio-Früchten aus Südafrika, handgeschält und sonnengetrocknet
  • Kräuter aus den Weinbergen vor Franschhoek

Die Herstellung

Allein der Basis-Alkohol für diesen London Dry Gin wird so aufwändig hergestellt, dass es kein Wunder ist, dass dieser Gin Kenner begeistert: Südafrikanischer Malz wird gekocht, über mehrere Tage fermentiert und schliesslich dreifach destilliert. Heraus kommt ein Single Malt Wodka, der in einer vierten Destillation mit den Gin-Botanicals versetzt wird. Dabei wendet Hope on Hopkins die Mazeration an, bei der die Kräuter, Gewürze und Früchte direkt im Alkohol ziehen – ähnlich wie bei Tee. Schliesslich werden die Botanicals abgesiegt. Auf eine Filtration verzichtet Hope and Hopkins, was nicht nur für intensivere Aromen sorgt, sondern auch für eine ganz besondere, beinahe silbrige Farbe des Gins.

dummy image

Ginnys Tipp:
Die perfekten Begleiter für diesen Gin.

Grossartig als G&T, am besten mit einem Spritzer Zitrone und einem Rosmarinzweig, weich genug für einen Martini.

Fragen? Gern!

Hier finden Sie die meist gefragten Fragen – und unsere Antworten.

Zu den FAQ

Kontakt

Ihre Frage ist nicht in den FAQ oder Sie möchten Kontakt aufnehmen?

Hier klicken

Über uns

Wir lieben Gin und wir lieben Südafrika. Deshalb bringen wir beides zu Ihnen.

Mehr über uns